Kino Premiere Route 66/Cinema Premiere

Kino Premiere Route 66/Cinema Premiere

Route66_Kino_Premiere_VIP
Route66_Kino_Premiere_VIP

 

 

Kino Premiere Route 66/Cinema Premiere
Kino Premiere Route 66/Cinema Premiere
Kino Premiere Route 66/Cinema Premiere
Kino Premiere Route 66/Cinema Premiere

Kino Premiere Route 66/Cinema Premiere. Im größten Kinopalast Bayerns war es soweit. Die Premiere des Babettes RoadMovie Route 66 fand im Kinosaal 10 in CINECITTA in Nürnberg statt. 200 geladene Gäste aus Funk, Fernsehen und der Musikindustrie durften die ersten Besucher und Kritiker sein die eine 244 Minuten Kurzfassung zu Gesicht bekamen. Kino Premiere Route 66/Cinema Premiere mal etwas anders. Der Sound in Dolby Atmos und auf großer Leinwand mit Popcorn und Cola, da hatten die Fans der Route 66 sichtlich spass. Anschließend wurde natürlich Stil echt in dem angrenzendem Diner, die After Show Party abgehalten und über den Film  diskutiert und sich ausgetauscht. Natürlich stand die Hauptdarstellerin Babette von Roggi Rede und Antwort und erzählte dann auch von den Outtakes und Pannen während der Dreharbeiten. Reifenpannen, Drohnenabstürtze oder einfach wie oft man sich verfahren oder sich bei den ON Takes sich versprechen kann.

Die Geladenen Gäste waren  von den Erzählungen  genauso fasziniert wie vom  Film selber. Die Kino Premiere Route 66/Cinema Premiere war für das Team um Babette von Roggi ein sehr großer Erfolg. Bisher gab es immer nur Filmschnipsel der Route 66 ,nie einen ganzen durchgehenden Gesamtfilm der die Dimension nur annähernd zeigt. Jetzt wurde es aber wahr. Zum 90zig Jährigem Geburtstag der Route 66. Kino Premiere Route 66/Cinema Premiere

 

Kino Poster 3 Route66

Kino Poster 4 Route 66

Kino Premiere Route 66/Cinema Premiere
Kino Premiere Route 66/Cinema Premiere